Drucker Kaufberatung

Wie finde ich den passenden Laserdrucker?


1) Vor der Anschaffung eines Druckers sollte man zunächst überlegen ob nur s/w- oder auch farbige Dokumente benötigt werden. Wenn der Bedarf an Farbdrucken nur weniger als 10% des gesamten Druckvolumens ausmacht, sollte man abwägen ob man auf die Farbe verzichten kann und sich für eine reines schwarzweiß Modell entscheidet.

 

2) Als nächsten Schritt versuchen wir den monatlichen Durchschnitt Ihres Druckvolumens zu ermitteln, also wie viele Seiten in s/w sowie Farbe durchschnittlich im Monat gedruckt werden.

 

TIPP: Überlegen Sie einfach wie viel Papier Sie wie häufig kaufen. z.B. 3 Kartons Papier im Quartal ergibt 2.500 Blatt pro Monat usw.

 

Sie können auch an vorhandenen Geräten meist über den Ausdruck einer Statusseite oder das Administratorenmenü den Zählerstand einsehen, wenn Sie dann den Zählerstand durch die Monate teilen seit dem Kauf, haben Sie auch einen Monatsschnitt.

 

3) Anhand des errechneten Schnittes können Sie festlegen, welche Druckgeschwindigkeit / Min. am besten geeignet ist. Unsere Empfehlungen:

  • Bis 4000 Seiten / Monat = Geräte mit bis zu 25 S/Min.
  • Bis 6000 Seiten / Monat = Geräte mit bis zu 30 S/Min.
  • Bis 9000 Seiten / Monat = Geräte mit bis zu 40 S/Min.
  • Darüber hinaus auf jeden Fall mindestens 40-50 Seiten / Minute

4) Auch in diese Wahl einbeziehen sollte man das „Druckverhalten“, also wie sehen Ihre Druckaufträge aus. Hierzu muss man z.B. wissen, dass die Geräte unterschiedliche Aufwärmzeiten haben, also zum Einen die Zeit in der das Gerät aufwärmt und sich initialisiert, zum Anderen wie lange das Gerät rechnet (Spoolvorgang) bis es anfängt zu drucken.

 

So nutzt es in vielen Fällen nichts, wenn man sich ein Gerät aussucht mit „viel PS“ also z.B. ein 45-Seiten-Gerät trotz monatlichen 2500 Seiten, da das 45-Seiten-Gerät in der Regel viel länger aufheizt bis es anfängt zu drucken.

Wenn Sie also – wie die meisten Anwender – eher viele kleine Druckaufträge von 1-10 Seiten ausdrucken, dann ist das „kleinere“ Gerät mitunter sogar schneller fertig!

Die schnellere Seitenzahl pro Minute bringt Ihnen also nur etwas, wenn Sie Aufträge mit mehreren Hundert oder gar Tausend Seiten drucken. Denn wenn der Auftrag einmal verarbeitet ist, druckt das Gerät natürlich schneller die große Seitenzahl.


Sie sind sich nicht sicher in welchen Drucker Sie genau investieren sollten?

Die Beantwortung der folgenden 5 Fragen dauert ca. 3 Minuten und sorgt dafür, dass wir Ihnen das für Sie passende Gerät anbieten können. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter: 06128 857-111

Fordern Sie hier unsere Fachberatung an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kostenlose Beratung für Multifunktionsdrucker bei JTB-Bürotechnik